Registrierung und Anlage eines bereits bestehenden Clubs (Umzug zu TeamInvest)

Zusammenfassung:

  1. Zunächst benötigen Sie den Kontostand und den Depotauszug per Ende des Jahres vor dem Umzug zu TeamInvest.
  2. Bitte registrieren Sie sich unter www.teaminvest.de
  3. Nun legen Sie bitte den Club mit allen Mitgliedern an. Die Mitglieder mit den entsprechenden Anteilen lesen Sie bitte mit einer Excel-Tabelle ein.
  4. Alle Wertpapiere, die sich zum Stichtag in Ihrem Depot befinden sollen, buchen Sie mit Ankauftransaktionen ein (Transaktionen -Depot -Ankauf), wobei Sie bitte den Kaufkurs und das Kaufdatum von den ursprünglichen Transaktionen verwenden.
    Bitte denken Sie daran, Monatsabschlüsse durchzuführen. Der erste Abschluss sollte ein Dezemberabschluss sein. Wenn Sie den TeamInvest-Bericht mit Ihrem bestehenden Bericht vergleichen möchten, empfehlen wir Ihnen, die Kurse manuell einzugeben. Da wir die Kurse von der Stuttgarter Börse beziehen, kann es sonst zu kursbedingten Abweichungen kommen.
  5. Als letzten Schritt gleichen Sie bitte noch das Konto aus (durch eine Ein- oder Auszahlung der Differenz zwischen dem Kontostand nach Einbuchung der Depotdaten und dem realen Konto).

Die Schritte im Einzelnen:

Registrierungsformular aufrufen

  1. Rufen Sie unsere Homepage www.teaminvest.de auf.
  2. Klicken Sie auf den Button "Anmelden" oder "kostenlos registrieren" am rechten Rand der Menüleiste.
    www.teaminvest.de
  3. Sie gelangen zum folgenden Formular:
    www.teaminvest.de
  4. Bitte füllen Sie das rechte Registrierungsfeld vollständig aus:
    • Alle Felder (außer das Feld "Titel") sind Pflichtfelder.
    • An die eingegebene E-Mail-Adresse wird Ihnen der Freischaltungs-Link zugesandt. Bitte achten Sie auf eine korrekte Schreibweise Ihrer E-Mail-Adresse.
    • Geben Sie ein sicheres, mindestens sechs stelliges Passwort ein. Um die Sicherheit zu erhöhen, verwenden Sie am besten gemischt Klein- und Großbuchstaben, Zahlen und Sonderzeichen.
    • Vergessen Sie bitte nicht, die AGB und Datenschutzbestimmungen zu lesen.
    • Hier ein Beispiel für ein fertig ausgefülltes Formular:
      www.teaminvest.de
  5. Klicken Sie nun auf "Jetzt registrieren", um den ersten Schritt abzuschließen.

 

Bestätigungs-Mail

  1. Sie erhalten innerhalb kurzer Zeit eine E-Mail von uns. Bitte klicken Sie in der E-Mail auf den Bestätigungslink, um mit der Registrierung fortzufahren.

     
  2. Sollte der Link nicht funktionieren, dann markieren Sie diesen bitte und kopieren ihn in das Adresseingabefeld Ihres Browsers.

 

Abschluss - persönliche Registrierung

  1. Der Link führt Sie auf folgende Seite:
    www.teaminvest.de
  2. Bitte füllen Sie diese Felder aus:
    • Die Angabe der persönlichen Kontaktdaten ist freiwillig, jedoch wichtig, falls Sie mit anderen Investmentclubs in Verbindung treten wollen. Sie können diese Angaben zu einem späteren Zeitpunkt jederzeit ändern.
    • Bitte geben Sie eine geheime Frage ein für den Fall, dass Sie das Passwort vergessen sollten und dieses zurücksetzen wollen. Die Antwort auf die Frage sollte nur Ihnen bekannt sein. 
  3. Klicken Sie nun auf "Registrierung abschließen, um zum nächsten Schritt zu gelangen:
    www.teaminvest.de

 

Was muss ich beim Anlegen meines Clubs beachten?

  1. Das Anlegen eines Investmentclubs umfasst 6 Schritte.
  2. Sie sehen in den Titelleisten stets den aktuellen Fortschritt. Neben dieser Anzeige finden Sie ein kleines "i". Wenn Sie Ihre Maus auf das i bewegen, erhalten Sie zusätzliche Informationen zu dem aktuellen Schritt.
  3. Sie müssen zunächst virtuelle Bankdaten (Konto und Depot) anlegen, auf dem Ihre Bestände später nachgebucht werden. Grundsätzlich können Sie immer auch einen erfundenen Namen für die einzelnen Schritte wählen. Beachten Sie aber, dass z.B. die Kontoinformationen immer auf den Übersichten erscheinen. Daher bietet es sich zumindest an, dass Sie eindeutige Bezeichnungen verwenden. Selbstverständlich versichern wir ihnen, dass alle Daten die Sie in das System von TeamInvest eingeben streng vertraulich behandelt und keiner dritten Person zugänglich gemacht werden. Weitere Informationen zu unseren Datenschutzrichtlinien finden Sie hier.
  4. Voraussetzung für den Abschluss der Clubanlage ist die Neuanlage einer Bankverbindung, eines Kontos und Depots, mindestens ein weiteres Clubmitglied sowie eine positive Anfangseinzahlung.
  5. Die folgenden Eingaben dienen nur zur besseren Strukturierung Ihres Clubvermögens - die Eingabe imaginärer Daten ist selbstverständlich möglich.

    Schritt 1 - Name und Kontaktdaten des Clubs

    1. Um die Clubanlage zu vervollständigen, müssen noch Ihre Clubdaten angelegt werden. Sollten Sie dies zu einem späteren Zeitpunkt wünschen, dann klicken Sie auf "Club später anlegen". Bitte beachten Sie, dass Sie in diesem Fall noch keine Funktionen aus dem internen Bereich nutzen können. Erst nach Vervollständigung der Clubdaten ist dies möglich. Wenn Sie auf "Club anlegen" klicken, gelangen Sie auf folgendes Formular:
      www.teaminvest.de
    2. Während der folgenden sechs Schritte werden Clubdaten abgefragt sowie Ihr virtuelles Depot und Konto angelegt.
    3. Im ersten Formular müssen folgende Daten eingetragen werden:
      • Clubname und Rechtsform.
      • Gründungsdatum (Sie können das Datum manuell (z.B. 01.05.2001) oder mit Hilfe des Kalenders eintragen).
      • Investmentstil und dessen Risikokategorie; beim Investmentstil können Sie z.B. folgende Strategien eingeben: Dax-Werte, Anleihen, Optionsscheine, etc.
      • Kontaktdaten des Clubs: E-Mail-Adresse, PLZ, Ort und Land sind Pflichtangaben
    4. Alle weiteren Angaben sind freiwillig, jedoch sehr hilfreich falls Sie daran interessiert sind mit anderen Investmentclubs zu kooperieren oder potentielle neue Mitglieder anzusprechen:
      • Die Felder im oberen Bereich des Formulars sind Pflichtfelder. Die Angabe der Kontaktdaten des Clubs sind freiwillig.
      • Gründungsdatum: Sie können das Gründungsdatum des Clubs aus dem Kalender auswählen oder direkt (z.B. 10.12.2005) eintragen.
      • Investmentstil: Geben Sie hier die verfolgte Investmentstrategie des Clubs an, z.B.: Dax-Werte, Anleihen, Optionsscheine, etc.
      • Risikokategorie: Hier bitte aus dem Auswahlfeld die zum Investmentstil gehörende Risikokategorie auswählen.
      • Min. Beitrag pro Monat: Hier geben Sie ein, wie hoch die Mindesteinlage pro Monat je Mitglied ist.
      • Anteilswert: Der Anteilswert gibt an, wie viel ein Anteil am Clubvermögen kostet.
        Beispiel: Wenn Ihr Clubvermögen einen Anfangswert von 10.000 EUR hat, dann können Sie 100 Anteile im Wert von 100 EUR ausgeben. Der Anteilswert schwankt in Abhängigkeit von Ihren Investments täglich. Ein neues Mitglied muss beim Eintritt Anteilswerte zum aktuellen Kurs kaufen, ein austretendes Mitglied kann seine Anteile zu diesem Kurswert veräußern. TeamInvest empfiehlt einen Anfangswert von 100.
      • Anteilspreis Ende 2008: In dieses Feld wird der Anteilspreis zum Jahresultimo 2008 eingetragen. Das Feld hat reinen Informationscharakter und wird von Clubs genutzt, die zum 1.1.2009 auf die TeamInvest Clubverwaltung gewechselt haben, um einen Vergleichswert für die nahtlose Weiterführung des Clubs zu haben.
      • Gewinnthesaurierung: Wenn die Gewinne (z.B. Dividenden, Spekulationserträge) der Investments im Club verbleiben und wieder angelegt werden, wählen Sie "Ja" aus; werden die Gewinne regelmäßig an die Clubmitglieder ausgezahlt, dann wählen Sie "Nein".
      • Kontaktdaten des Clubs: Geben Sie hier weitere Kontaktdaten ein, damit potentielle Mitglieder oder andere Clubs mit Ihnen Kontakt aufnehmen können. Um die eingegebenen Daten freizugeben, bitte die Freigabe durch Anklicken des Kontrollkästchens bestätigen.
      • Steuernummer: Hier können Sie die Steuernummer des Clubs eintragen.
      • Finanzamt: Hier können Sie das für den Club zuständige Finanzamt eintragen.
    5. Klicken Sie auf "Weiter", um mit dem Anlegen fortzufahren und zum folgenden Formular zu gelangen:

     

    Schritt 2 - Bankdaten

    1. Hier können Sie die Bankverbindung Ihres Clubs eintragen:
      www.teaminvest.de
      • Die Bankdaten dienen nur zur Strukturierung Ihrer Konten und Depots.
      • Es muss nur der Name der Bank eingetragen werden; die Eingabe von Bankleitzahl, BIC (Internationaler Identifikationscode der Bank) und Anmerkung ist freiwillig.
      • Die Daten werden nicht für den Zahlungsverkehr gebraucht und sind auch keine Bestätigung für eine Einzugsermächtigung.
      • Falls Sie Ihre Bankdaten trotzdem nicht eingeben wollen, können Sie natürlich auch Fantasienamen, wie z.B. Testbank eingeben.
    2. Wenn Sie die Eintragungen abgeschlossen haben, klicken Sie auf "Speichern".
      • Falls Sie Konten und Depots bei mehreren Banken besitzen, dann klicken Sie auf "Speichern". Sie können im nächsten Schritt durch einen Klick auf den Button "Neue Bankverbindung" zum gerade beschriebenen Formular gelangen und weitere Bankverbindungen eintragen.
    3. Im dritten Schritt tragen Sie bitte Ihre Depotdaten ein.

    Schritt 3 - Depotdaten

    1. Bitte geben Sie hier die Daten für das Depot ein, in dem Ihre Wertpapiere abgelegt und verwaltet werden.
      www.teaminvest.de
      • Bankverbindung: In diesem Feld wird automatisch die Bank angezeigt, die Sie im letzten Schritt eingetragen haben. Sollten Sie mehrere Banken eingetragen haben, wählen Sie die Bank aus, bei der Ihr Depot hinterlegt ist. Bitte beachten Sie, dass pro Bankverbindung nur ein Depot angelegt werden kann. Um eine weitere Bankverbindung anzulegen, klicken Sie bitte auf "Neue Bankverbindung". Sie gelangen dann wieder zu Schritt 2.
      • Depotname: Die Eingabe eines eindeutigen Depotnamen ist aus Orientierungsgründen empfehlenswert, da der Name in den Übersichtstabellen angezeigt wird. Grundsätzlich können Sie jeden beliebigen Namen in dieses Feld eintragen.
      • Depotnummer: Hier können Sie die Nummer Ihres Depots eingeben. Die Eingabe ist freiwillig und dient nur zu Ihrer Orientierung.
      • Anmerkungen: Hier können Sie sonstige Anmerkungen zu Ihrem Depot eintragen. Die Eingabe ist freiwillig.
    2. Nachdem Sie alle Daten eingetragen haben, klicken Sie auf "Speichern".
      • Nach der Clubanlage können Sie weitere Depots im Bereich Vermögensüberblick anlegen.
    3. Im vierten Schritt tragen Sie Ihre Kontodaten ein:

    Schritt 4 - Kontodaten

    1. Bitte geben Sie hier die Daten für das Konto ein, auf dem die Cashpositionen (z.B. Mitgliederein- und auszahlungen) verbucht werden:
      www.teaminvest.de
      • Bankverbindung: In diesem Feld wird automatisch die Bank angezeigt, die Sie im Schritt 2 eingetragen haben. Sollten Sie mehrere Banken eingetragen haben, wählen Sie die Bank aus, bei der Ihr Konto hinterlegt ist.
        Bitte beachten Sie, dass pro Bankverbindung nur ein Konto angelegt werden kann. Um eine weitere Bankverbindung anzulegen, klicken Sie bitte auf "Neue Bankverbindung". Sie gelangen dann wieder zu Schritt 2.
      • Kontoname: Wenn Sie mehrere Konten haben, ist die Eingabe eines eindeutigen Kontonamen aus Orientierungsgründen empfehlenswert. Dieser wird in den Übersichtstabellen und Abrechnungen angezeigt. Sie können z.B. schon hier die Kontonummer angeben. Ansonsten können Sie auch jeden beliebigen Namen in dieses Feld eintragen.
      • Kontonummer: Hier können Sie die Nummer Ihres Kontos eingeben. Die Eingabe ist freiwillig und dient nur zu Ihrer Orientierung.
      • Anmerkungen: Hier können Sie sonstige Anmerkungen zu Ihrem Konto eintragen. Die Eingabe ist freiwillig.
    2. Nachdem Sie alle Daten eingetragen haben, klicken Sie auf "Speichern".
      • Nach derClubanlage können Sie weitere Depots im Bereich Vermögensüberblick anlegen.

     

     

    Schritt 5 - Weitere (Gründungs-)Mitglieder anlegen

    Im fünften Schritt stehen Ihnen folgende Funktionen zur Verfügung:

    • Club zurücksetzen (= Club löschen)
    • Manuelle Eingabe der Mitgliederdaten (bei Umzug eines Clubs zu TeamInvest nicht empfohlen!)
    • Import der Mitgliederdaten aus einer Excel-Tabelle

    Achtung: bei einem Umzug eines bestehenden Clubs zu TeamInvest nutzen Sie bitte ausschließlich den Import der Mitgliederdaten aus einer Excel-Tabelle. Sollten Sie sich dennoch für eine manuelle Eingabe der Mitgliederdaten entscheiden, wird es zu deutlichen Verschiebungen bei den Anteilen kommen.


    Club zurücksetzen

    www.teaminvest.de

    Sollten Sie fehlerhafte Daten importiert haben oder aus sonstigen Gründen die gesamte Registrierung zurücksetzen wollen, klicken Sie bitte auf den Button "Club zurücksetzen". Bitte beachten Sie, dass damit alle Daten gelöscht werden. Der Prozess kann nicht rückgängig gemacht werden. Nachdem Ihr Club zurückgesetzt wurde, müssen Sie den kompletten Registrierungs- und Anlageprozess nochmals durchführen.


    Import der Mitgliederdaten aus einer Excel-Tabelle

     

     

    1. Erstellen Sie zunächst die Excel-Datei mit den Mitglieder-Daten. Da diese exakt einem vorgegebenen Format entsprechen muss, haben wir Ihnen hier eine Vorlage zum Download bereit gestellt.www.teaminvest.de
    2. Diese Vorlage befüllen Sie mit allen notwendigen Daten der zu importierenden Mitglieder, speichern und schließen diese anschließend.
      Um den Import fehlerfrei durchführen zu können, müssen Sie auf folgende Punkte achten:
      • In der ersten Zeile müssen die Spaltenüberschriften stehen. Die Kontaktdaten der Clubmitglieder dürfen erst ab der zweiten Zeile aufgelistet werden.
      • Clubanteile: Diese müssen zu einem Stichtag festgestellt worden sein, der weniger als ein Monat in der Vergangenheit liegt.
      • E-Mail: Bitte achten Sie gerade bei der E-Mail-Adresse auf die korrekte Schreibweise. Nur so kann gewährleistet werden, dass dieses Mitglied alle gewünschten Informationen und Berichte von TeamInvest erhält. Wenn die E-Mail-Adresse verändert wird, wird automatisch ein Bestätigungslink versandt, damit das Mitglied die neue E-Mail-Adresse verifizieren kann.
      • Rolle: In der Spalte "Rolle" haben Sie zwei Werte zur Auswahl: "Geschäftsführer" und "Mitglied". Sollten Sie einen andren Wert in einem dieser Felder eingetragen haben (z.B. Kassenwart, Stellv. Geschäftsführer), wird unsere automatische Importfunktion einen Fehler ausgeben.
      • Nutzername: Bitte achten Sie darauf, dass ein Nutzername für jedes Mitglied eingetragen wird. Unser Vorschlag für den Nutzernamen ist: Vorname.Nachname  Die Länge des Nutzernamens ist auf insgesamt 20 Zeichen begrenzt.
      • Passwort: Sie können für jedes Mitglied ein individuelles Passwort eintragen, oder durch unser System automatisch erstellen lassen. In diesem Fall lassen Sie die Felder einfach leer. Sollten Sie jedes einzelne Passwort manuell eingeben, achten Sie bitte darauf, dass dieses aus mindestens sechs Zeichen besteht. Achtung!!!: Wenn Sie das Feld Passwort frei lassen, wird automatisch ein Passwort erstellt. Da die Daten der Excel-Liste stets die manuell eingegebenen Werte überschreiben, müssen Sie als Clubgeschäftsführer Ihr Passwort in der Excel-Tabelle unbedingt eingeben. Ihr altes Passwort wird sonst überschrieben und Sie können sich nicht mehr einloggen.
      • Geburtsdatum: Diese Felder müssen als Excel-Datum formatiert sein. Klicken Sie hierzu in der Excel-Menüleiste auf "Format" und anschließend auf "Zelle". Im Bereich "Zahlen", wählen Sie bitte die Kategorie "Datum" aus. Das Datum sollte im Format TT.MM.JJJJ eingetragen werden. Achten Sie bitte beim Eingeben des Datums, das keine zusätzlichen Zeichen im Feld eingetragen werden. Das Datum wird durch Excel automatisch rechtsbündig in die Zelle eingetragen. Sollte Ihrer Tabelle linksbündige Datums-Zellen enthalten, überprüfen Sie diese Zellen bitte auf Ihre Richtigkeit.
        www.teaminvest.de
    3. Status:Hier können Sie den Status der Mitgliedschaft ändern. Es stehen folgende Möglichkeiten zur Auswahl:
      • Mitglied: (z.B. aktives Mitglied im Club mit Online-Zugang zu den persönlichen Clubdaten auf TeamInvest).
      • Mitglied-offline (z.B. aktives Mitglied im Club ohne Online-Zugang zu den persönlichen Clubdaten auf TeamInvest. Diese Mitglieder können sich nicht auf TeamInvest einwählen).
      • Anwärter (z.B. plant demnächst in den Club einzutreten/ Mitgliedschaftsvoraussetzungen werden vom Club noch geprüft). Mitglied erhält einen Online-Zugriff auf seine Daten.
      • Ausgetreten (z.B. Mitglied hat seine Clubanteile veräußert und möchte an der Investitionstätigkeit des Clubs nicht weiter teilnehmen).

    Der Mitgliedsstatus kann jederzeit vom Geschäftsführer im Log-in-Bereich geändert werden. Detaillierte Informationen zum Status und der Rolle der Mitglieder, erhalten Sie im Abschnitt Mitgliederrechte.

    Wie importiere ich nun das korrekt erstellte Excel-Sheet?

    1. Im Schritt 5 der Clubanlage (In der Menüleiste nach dem Log-in auf "Mitglieder" und dann auf "Überblick" klicken), gelangen Sie über den Button "Mitglieder importieren" zur Import-Funktion.
      www.teaminvest.de
    2. Wählen Sie nun die gerade erstellte, zu importierende Excel-Datei aus. Zusätzlich geben Sie bitte den zugehörigen Anteilspreis ein.
      www.teaminvest.de
    3. Über den Button "Daten importieren" schließen Sie den Vorgang ab und sehen als Ergebnis die neuen Mitglieder auf der Überblickseite.
    4. Bitte überprüfen Sie nochmals die Clubanteile der einzelnen Mitglieder und deren Vermögen auf Richtigkeit.
    5. Sollte noch Anpassungsbedarf bestehen, können Sie im nächsten Schritt die Anzahl der Clubanteile je Mitglied durch die Tätigung von Anfangsein- und auszahlungen anpassen.

     

    Schritt 6 - Anfangsein- und auszahlungen der Mitglieder

    www.teaminvest.de

    1. Wenn Sie noch Anpassungsbedarf bei den durchgeführten Importen haben dann können Sie dies auf dieser Seite durchführen.
      Achtung!!! Wenn Sie die Clubanteile aus den Importen anpassen wollen, dann darf dies nur über "Einzahlung" durchgeführt werden. Durch Setzen eines Minus-Zeichens haben Sie auch die Möglichkeit negative Einzahlungen vorzunehmen, bzw. die Clubanteile eines Mitglieds zu reduzieren. Nutzen Sie hierzu keinesfalls die Funktion "Auszahlung".
    2. Klicken Sie auf Zahlungen und geben den Betrag ein, den das entsprechende Mitglied eingezahlt hat.
      • Sollten Sie einen zu geringen Einzahlungsbetrag eingetragen und die Zahlung bereits bestätigt haben, können Sie über eine weitere Einzahlung den Fehlbetrag eintragen.
      • Sollten Sie einen zu hohen Einzahlungsbetrag eingetragen und die Zahlung bereits bestätigt haben, können Sie über eine weitere Einzahlung den zu viel eingetragenen Betrag über die Eingabe eines negativen Betrags ausgleichen.
    3. Durch den Klick auf "Zurück zu Schritt 5" gelangen Sie zu der Eintragung weiterer Clubmitglieder.
    4. Durch den Klick auf "Clubanlage abschließen" beenden Sie die Registrierung und gelangen zum folgenden Dialogfeld:
      Achtung: Alle Mitglieder, die nicht den Status "Mitglied - offline" haben, erhalten mit Abschluss der Registrierung eine Mail mit der Aufforderung sich für den Club zu registrieren. Wenn Sie das nicht möchten, setzen Sie bitte unter Mitglieder » Überblick » Details den Status des Mitglieds auf "Mitglied - offline"
      www.teaminvest.de
    5. Falls Sie nichts mehr ändern wollen, dann klicken Sie auf "Clubanlage abschließen".

    Wann wird eine E-Mail an meine Mitglieder verschickt?

    !!!Achtung: Wenn Sie die Clubanlage abschließen, erhalten alle Mitglieder, die nicht den Status "Mitglied - offline" haben, eine Mail mit der Aufforderung sich für den Club zu registrieren. Wenn Sie das nicht möchten, setzen Sie bitte unter Mitglieder » Überblick » Details den Status des Mitglieds auf "Mitglied - offline"


    Erste Schritte nach erfolgreicher Clubanlage auf der TeamInvest Plattform:

    1. Sobald Sie Ihren Investmentclub erfolgreich angelegt haben, werden Sie auf die Überblicksseite geführt. Hier sehen Sie den aktuellen Kontostand, der genau der Summe der Anfangseinzahlungen der Gründungsmitglieder entspricht.
    2. Unter dem Menüpunkt Mein Investmentclub » Transaktionen können Sie nun alle Konto- und Depottransaktionen (Wertpapierkauf, Einzahlungen etc.) ausführen
    3. Neue Mitglieder können Sie unter dem Menüpunkt Mitglieder » Überblick hinzugefügt werden.
    4. Regelmäßige Einzahlungen bzw. Auszahlungen werden unter dem Menüpunkt Mitglieder » Ein-/Auszahlungen verbucht.

Häufigen Fragen zum Umzug auf die TeamInvest-Plattform

  1. Welche Bedeutung hat der Anteilswert im Schritt 1/6?
    • Bei einem bestehenden Club ist der Anteilswert nur wichtig, wenn die Mitglieder manuell angelegt werden. Im letzten Schritt wird dann die Einzahlung durch den Anteilswert geteilt, um die Anzahl der Anteile zu ermitteln. Beim Einlesen mit Excel entfällt dieser Schritt.
    • Nach Abschluss der Anlage des Clubs ändert sich der Anteilspreis mit dem Einpflegen der Depotdaten laufend: Anteilspreis = Clubvermögen / Summe Mitgliedsanteile.
  2. Zur Anlage der Mitgliederliste ist die Eingabe der Clubanteile notwendig. Aus unserer alten Software kennen wir aber nur den prozentualen Anteil am Clubvermögen zum Stichtagsbeginn. Wie kann ich diese Wert in des Unitsystem von TeamInvest überführen?
    • Wenn Sie Ihren Club bisher in Prozentanteilen geführt haben, müssen Sie diese Prozent in Units (Anteile) umrechnen. Dazu legen Sie z.B. eine willkürliche Gesamtanzahl an Anteilen fest (10.000 bietet sich häufig an). Nun bekommt jeder entsprechend seinem Prozentanteil einen Teil der 10.000 Anteile gutgeschrieben. Z.B. Mitglied A hat einen 8,95% Anteil am Club, dann bekommt er jetzt 895 Units.
  3. Wenn ich mehrere Jahre nachbuche, muss ich dann immer die Monatsberichte erstellen oder kann ich alle Berichte auf einmal hintereinander auslösen?
    • Für die steuerliche Auswertung ist es extrem wichtig, dass Sie die Chronologie einhalten. D.h. zum Beispiel, dass Sie nach allen Januar-Transaktionen den Bericht für Januar auslösen müssen und erst dann Februar-Transaktionen verbuchen dürfen.
  4. Ich Schritt 6 von 6 werde ich aufgefordert bei jedem Mitglied eine Einzahlung zu verbuchen. Welcher Wert ist hierbei gefordert?
    • Mit der Einzahlung wird die Höhe der Anteile festgelegt nach Abschluss der Clubneuanlage festgelegt. Mit Klick auf den Knopf "Clubanlage abschließen" wird die Einzahlung durch den Anteilspreis dividiert und diesen Wert erhält jedes Mitglied als Anteile.
    • Ein Beispiel: Sie haben bei der Clubregistrierung einen Anteilspreis von 100 (ist der Standardwert) eingetragen. Wenn Sie möchten, dass ein Mitglied insgesamt 550 Anteile nach der Registrierung hält, müssen Sie bei diesem Mitglied einen Einzahlung von 55000 verbuchen (=550*100). 
    • Wichtig: Wenn Sie die Anteile bereits mit der Excel-Liste eingelesen haben, sollten Sie im Schritt 6 von 6 keine Einzahlungen mehr vornehmen!
  5. Wo finde ich die Excel-Musterdatei zum Einlesen der Mitgliederdaten?
  6. Beim Einlesen der Excel-Musterdatei wird ein Fehler gemeldet. Woran kann das liegen?
    • Die Reihenfolge der Spalten darf nicht verändert und es dürfen keine Spalten gelöscht oder hinzugefügt werden.
    • Die gelb markierten Felder sind Pflichtfelder. Diese müssen ausgefüllt werden.
    • Nutzernamen dürfen nur einmal vergeben werden. Ist der Nutzername identisch, wir er während dem Einlesen überschrieben.
    • Mindestens ein Mitglied muss den Status "Online" und als Rolle "Geschäftsführer" haben.
    • Sie selbst wurden bei der Registrierung bereits als Clubmitglied angelegt. Sie sollten sich noch einmal mit demselben (!!!) Nutzernamen in die Excel-Liste aufnehmen. Dann werden die vorhandenen Daten einfach überschrieben. 
    • Wenn Sie einen Fehler feststellen, können Sie die Werte in der Excel-Liste korrigieren und die Daten einfach noch einmal einlesen. Solange der Nutzername sich nicht verändert, werden die Daten nur überschrieben.
    • folgende Punkte sollten Sie in Ihrer Liste kontrollieren:

Probleme bei der Registrierung und dem Anlegen des Clubs

Falls Sie noch zusätzliche Probleme bei der Registrierung oder dem Umzug Ihres Investmentclubs zu TeamInvest haben sollten, wenden Sie sich bitte mit einer Beschreibung Ihres Problems an [email protected] .

 

 

 

Haben Sie Fragen? Anfrage einreichen

0 Kommentare

Zu diesem Beitrag können keine Kommentare hinterlassen werden.
Powered by Zendesk